29. Feuerwehrfest vom 19.07.2019 bis 21.07.2019

21.07.2019

Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles Feuerwehrfest zum 29. Mal vom 19.07.2019 bis zum 21.07.2019 statt. Im Rahmen eines Dienstabends am vorausgegangenen Mittwoch wurden das Festzelt sowie die notwendigen Anlagen zur Bewirtschaftung der Gäste gemeinsam durch die Kameraden unserer Feuerwehr aufgebaut. Die letzten Vorbereitungen für das Feuerwehrfest, welches durch die Kameraden der Feuerwehr bewirtschaftet wird, wurden am Freitagnachmittag abgeschlossen. Die Disco für Jung und Alt mit DJ Ralf Schönemann am Freitagabend wurde durchschnittlich gut besucht.

Am darauffolgenden Sonnabend wurde der 29. Feuerwehrtag offiziell durch den Bürgermeister unserer Gemeinde, Herrn Uwe Kahl sowie den Kreiswehrführer, Herrn Mayk Tessin und unserem Wehrführer Birger Mendrina eröffnet. Auch in diesem Jahre wurde den Feuerwehrleuten für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt und dieses auch aufgrund der stetig steigenden Anforderungen ausreichend wertgeschätzt.

Sodann traten insgesamt 18 Feuerwehrmannschaften, bestehend aus vier Frauen- und vierzehn Männermannschaften, in der Disziplin „Löschangriff Nass“ gegeneinander an. Die Inhalte dieser Disziplin sind der Rubrik unter dem Menüpunkt „Feuerwehrsport / Disziplinen Erwachsene“ zu entnehmen. Der Ablauf des Wettkampes in der Wertung der Männermannschaften wurde dabei in der Weise abgeändert, dass diese zunächst in zwei Läufen gegeneinander antraten und die jeweils sechs besten Mannschaften anschließen in einem dritten Finallauf um die ersten sechs Plätze kämpften.

In der Wertung der Frauenmannschafften gewannen die Frauen der Feuerwehr Admannshagen/Bargeshagen mit einer Bestzeit von 29,03 Sekunden, gefolgt von den Frauen der Feuerwehr Ostseebad Nienhagen (30,54 Sekunden) und der Frauenmannschaft der Feuerwehr Tessin mit einer Zeit von 31,26 Sekunden. Den Sieg im Finallauf in der Wertung der Männermannschaften konnte die zweite Mannschaft der Feuerwehr Ostseebad Nienhagen mit einer Bestzeit von 20,88 Sekunden, gefolgt von der Feuerwehr Mesekenhagen mit einer Zeit von 21,72 Sekunden entscheiden. Den dritten Platz belegten die Männer der Feuerwehr Neubukow mit einer Zeit von 23,58 Sekunden. Die Erfolge der Mannschaften wurden beim abendlichen Feuerwehrball ausgiebig gefeiert.

Beim 24. Jugendfeuerwehrtag am Sonntag gingen insgesamt neun Jugendfeuerwehrmannschaften in der Disziplin Löschangriff Nass an den Start. Während der Mittagspause schenkten die Kameraden unserer Wehr wieder ihre selbstgemachte Erbsensuppe aus 2 Feldküchen aus, welche in kürzester Zeit ausverkauft war. In diesem Zuge wurde auch der verantwortliche Koch für die Feldküchen, Herr Gerhard Schönfeldt, für seine 50 jährige Tätigkeit an der Feldküche geehrt.

Zur Siegerehrung um ca. 14:30 Uhr sicherte sich die erste Mannschaft der Feuerwehr Nienhagen mit einer Zeit von 24,54 Sekunden den ersten Platz, gefolgt von den Jugendmannschaften der Feuerwehren Rethwisch (25,76 Sekunden) und Reddelich (26,42 Sekunden).

In diesem Sinne danken wir allen Kameraden und Helfern für den hervorragenden und reibungslosen Ablauf unseres diesjährigen Feuerwehrfestes.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 29. Feuerwehrfest vom 19.07.2019 bis 21.07.2019

Fotoserien zu der Meldung


Feuerwehrfest 2019 (21.07.2019)