Sachspende einer neuen Feuerwehrchronik

13.11.2019

Zur damaligen Schlüsselübergabe und Einweihung unseres neuen Gerätehauses am 01.05.1999 erhielt unsere Feuerwehr vom Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., welcher als Dachverband alle öffentlichen Feuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern vertritt, eine Chronik. Sinn dieser Chronik, welche sinngemäß auch als „Zeitbuch“ bezeichnet wird, ist es, den historischen Verlauf und die historischen Ereignisse unserer Feuerwehr von der Gründung bis zur Gegenwart zu dokumentieren.

Nach dem Erhalt der Chronik machte sich Kamerad Bernd Mendrina mit dieser Aufgabe vertraut und dokumentierte fortan das Geschehen unserer Feuerwehr. Auf der Jahreshauptversammlung am 02.03.2018 übergab er die Führung der Chronik sodann an den jungen Kameraden Erik Meyer, der zugleich auch unseren Internetauftritt betreut sowie dort Berichte und Fotos zu aktuellen Ereignissen publiziert und in diesem Zusammenhang die Chronik fortschreiben wird.

Das im Jahre 1999 erhaltene Chronikbuch war zu diesem Zeitpunkt jedoch an seiner Kapazitätsgrenze angelangt und der neue Chronist bemühte sich zusammen mit der Wehrführung darum, ein gleiches Exemplar aufzutreiben. Nach erfolglosen Gesprächen mit dem Landesfeuerwehrverband und dem Ursprungsverlag sowie weiterer Recherchen wurde jedoch schnell klar, dass keine vergleichbaren Chronikbücher im Handel angeboten werden.

Vor diesem Hintergrund kontaktierten wir einen mit unserer Feuerwehr befreundeten Unternehmer, welcher sodann in seiner Freizeit damit begann ein neues Chronikbuch zu designen, welches von den Abmessungen und dem Seitendesign der bisherigen Chronik ähneln sollte.

Am Mittwoch, den 13.11.2019, übergab der Nienhäger Xaver Kugler, welcher auch Geschäftsführer der Firma TMS Team Medien Service GmbH ist, unserem Wehrführer und dem Chronisten drei neue und von ihm designte Chronikbücher mit insgesamt 2000 Blättern Inhalt als Sachspende an unseren Feuerwehrverein. Damit kann der Chronist nunmehr seine Arbeit aufnehmen.

Ein besonderer Dank gilt daher an dieser Stelle Herrn Xaver Kugler, welcher unserer Feuerwehr stetig unterstützt und die neue Chronik für uns entwickelt hat.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sachspende einer neuen Feuerwehrchronik

Fotoserien zu der Meldung


Übergabe der neuen Chronik 2019 (13.11.2019)