Arbeitseinsatz am 27.04.2019

27.04.2019

Traditionell im Frühjahr treffen sich die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr zum Frühjahrsputz am Gerätehaus. Neben der Vielzahl von Ausbildungs- und Einsatzaufgaben engagieren sich die Mitglieder unserer Feuerwehr immer wieder für den Werterhalt und die Sauberkeit unseres Gerätehauses und der Außenanlagen, obwohl dies eine ursächliche Aufgabe der Gemeinde ist.

Der Frühling rückt in greifbare Nähe und daher ließen es sich die Kameraden auch dieses Jahr wieder nicht nehmen, das Gerätehaus und das Außengelände auf Vordermann zu bringen. So trafen sich die Kameraden unserer Feuerwehr am Samstag, den 27. April 2019, um den jährlich wiederkehrenden Arbeitseinsatz beziehungsweise Frühjahrsputz durchzuführen.

Wie jeder Jahr wurden alle Aufenthaltsräume und Fenster gereinigt sowie die Fahrzeughalle ausgeräumt und gesäubert, damit Staub und Wasserflecken nunmehr der Vergangenheit angehören. Auch wurden die Schrauben vom Leiterturm auf ihre Festigkeit überprüft, die Grünflächen gemäht und entlang der Einfriedungen mit Motorsensen freigeschnitten sowie die Pflasterfugen vom Unkraut befreit. Überdies wurden die Lagerräume und die Unterstellhalle hinter dem Gerätehaus entrümpelt und aufgeräumt. Dabei wurde auch unser Schlauchtransportanhänger, welcher seinen Stammplatz in der rückwärtigen Unterstellhalle hat, aufgrund der anhaltenden Trockenheit hinter dem LF20 im Gerätehaus platziert.

Im Anschluss erholten wir uns in geselliger Runde mit kühlen Getränken und leckerem Grillgut von der Arbeit.

Ein Dank gilt allen Kameraden, die sich am diesjährigen Arbeitseinsatz beteiligt haben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Arbeitseinsatz am 27.04.2019

Fotoserien zu der Meldung


Arbeitseinsatz 2019 (27.04.2019)