Maschinistenausbildung der Kraftfahrer

30.03.2019

Für einen Maschinisten bei der Feuerwehr reicht es nicht aus den für die jeweilige Fahrzeugklasse gültigen Führerschein zu besitzen und das Fahrzeug sicher bewegen zu können. Er muss auch die Feuerlöschkreiselpumpe, die Fahrzeugtechnik sowie zahlreiche Aggregate, insbesondere auch in extremen Situationen, sicher beherrschen.

Vor diesem Hintergrund trafen sich die Kraftfahrer der aktiven Abteilung unserer Feuerwehr am 30.03.2019 zu einer gemeinsamen Ganztagsausbildung, die durch den Wehrführer durchgeführt wurde. Ziel dieser praxisnahen Ausbildung war es, den Umgang mit den Feuerlöschkreiselpumpen der Löschfahrzeuge sowie mit den tragbaren Pumpen (Tragkraftspritzen) und Aggregaten zu wiederholen und zu festigen.

Im Laufe der Ausbildung begannen wir damit, die auf den Fahrzeugen befindlichen Aggregate in Augenschein zu nehmen und die Startvorkehrungen zu erörtern. Anschließend wurden alle Aggregate durch die Kameraden bedient und ausprobiert. Nach einer kleinen Stärkung im Versammlungsraum, begannen wir sodann mit der Ausbildung an den Feuerlöschkreiselpumpen.

Mit unserem LF 16/12 und dem LF 20 ging es dann in das Wohngebiet „An den Weiden“ und die Fahrzeuge wurden an einer Saugstelle positioniert. Ein Fahrzeug führte dabei die Wasserentnahme an einem offenen Gewässer aus; das andere Fahrzeug wurde durch einen Unterflurhydranten eingespeist.

Die Kameraden probierten dabei alle denkbaren Variationen der Wasserentnahme und Förderung aus, insbesondere im Tankbetrieb mit Einspeisung und den direkten Saugbetrieb mit mehreren Strahlrohren an den Pumpenausgängen. Anschließend fuhren wir zurück zum Gerätehaus und werteten die Ausbildung aus.

Im Ergebnis dieser Auswertung wurde die Notwendigkeit der Ganztagsausbildung durch die Kameraden betont. Der sichere Umgang mit den Fahrzeugen und der Fahrzeugtechnik ist für die Einsätze von essentieller Bedeutung; aufgrund des positiven Feedbacks werden solche Ganztagsausbildungen in Zukunft häufiger durchgeführt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Maschinistenausbildung der Kraftfahrer

Fotoserien zu der Meldung


Maschinistenausbildung 2019 (30.03.2019)